Empört sein erlaubt!? Umgang mit Ärger, Wut und Zorn

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2017 19:00 – 21:00 Uhr

Inhalt:
Für eine gesunde Entwicklung muss ein Kind seinem Zorn, seiner Trauer und seiner Frustration Ausdruck geben. Das Widersprüchliche in unserer Gefühlswelt anzunehmen, auch die unerwarteten starken Gefühle unserer Kinder und unsere eigenen auszuhalten, anzuerkennen und damit umzugehen ist und bleibt für Eltern eine Herausforderung. 

Welche Möglichkeiten des Gefühlsausdrucks beunruhigen mich?
Was stärkt und was schwächt uns?
Wie kann ich mein Kind gut durch laute und leise Gefühlsstürme begleiten?

Diesen Fragen und denen, die Sie einbringen, werden wir an diesem Abend nachgehen.

Ort: Praxis für Beratung-Supervision-Training – Anfahrt

Leitung: Roswitha Fritsche-Vögtle
Diplompädagogin-Individualpsychologische Beraterin & Supervisorin DGIP- familylab SeminarleiterIn

Anmeldung und nähere Informationen siehe Kontakt

Kosten:
Das familylab-Seminar kostet  € 25 / Paare € 40

>>> zurück zu allen Workshops