Seminar: Empathie als Grundlage eines gesunden Gemeinschaftsgefühls

Termin:
Samstag, 23. April 2016 10.00 bis 18.00 Uhr
Anmeldeschluss: 9. April 2016

Inhalt:
„Mit den Augen des anderen sehen, mit den Ohren des anderen hören und mit dem Herzen des anderen fühlen“.
Gelingt es gemäß dieser Maxime von A. Adler sich in die Schuhe des Gegenübers zu stellen, kann ein Prozess in Gang kommen, sich selbst und dem Anderen mitfühlender und freundlicher zu begegnen.
Im Workshop werden wir uns neben den Begriffsklärungen, den Gelingensbedingungen von Empathie und Gemeinschaftsgefühl widmen.

Ziel:
Förderung des Verstehens und vertiefter Empathie für sich selbst und für andere.

Zielgruppe:
Alle an der Stärkung gleichwertiger Beziehungen Interessierte

Leitung:
Roswitha Fritsche-Vögtle, Dipl.-Sozialwirtin, Diplompädagogin, individualpsychologische Beraterin und Supervisorin (DGIP) tätig in eigener Praxis

Anzahl:
10 – 11 Teilnehmer/innen

Termin:
Samstag, 23. April 2016 10.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Praxis Roswitha Fritsche-Vögtle

Gebühr:
80,- € DGIP-, VpIP-Mitglieder, Ausbildungskandidat/inne
100,- € Externe
Einschließlich Pausengetränke.

Anmeldung:
Alfred-Adler-Akademie, Buttermarkt 2, 99867 Gotha
Tel.: 03621 – 401060, E-Mail: alfred-adler-akademie@dgip.dealfred-adler

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landesverband
Hamburg und Schleswig-Holstein der DGIP .